English Deutsch Bike Marathon Stattegg

Partner

newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild

Die Fakten zu den Bewerben


Austragungsort
Graz/Stattegg
Veranstaltungszentrum Lässerhof
Hofweg 3
8046 Stattegg

Termin
10. - 14. August 2015


Gesamtwertung aus 4 Bewerben
Teamstaffel
Mountainbike Kombination
XC X-Large
XCO
EuropameisterIn ist der/die GesamtsiegerIn aus allen 4 Bewerben!
Die besten Teams werden (inoffiziell) ebenfalls geehrt.

Kategorien
U15 > männlich und weiblich > Jahrgänge 2001 und 2002
U17 > männlich und weiblich > Jahrgänge 1999 und 2000

Startberechtigung
National-, Regional- und Clubteams
Bei den Cross Country Bewerben sind ausschließlich 3er Teams je Kategorie startberechtigt. Jedes Team muss mindestens eine weibliche Teilnehmerin beinhalten. Es können aber auch Teams mit 2 oder sogar 3 Teilnehmerinnen antreten. Mit diesen Maßnahmen soll der Teamgeist gefördert und die Anzahl der Mountainbikerinnen erhöht werden.

Wertungssystem
Die Platzierungsziffern jedes Teilnehmers bei den 4 Einzelbewerben werden addiert.
Der Teilnehmer mit der niedrigsten Gesamtsumme seiner Kategorie ist Europameister.
Im Fall von Gleichständen erfolgt die Wertung in dieser Reihung:
> Niedrigste Gesamtsumme der Platzierungen bei den 4 Bewerben
> Höhere Anzahl an 1., 2., 3., usw. Plätzen
> Niedrigere Gesamtzeit
Die 3er Teams müssen am ersten Bewerbstag die Teamstaffel gemeinsam bestreiten. Jedes Teammitglied erhält die Platzierungsziffer des Teams als Wertung. Ab dem zweiten Bewerbstag fährt jede(r) Teilnehmer(in) für sich alleine für die Gesamtwertung! Es wird aber auch eine (inoffizielle) over all Teamwertung geben!

Programm (vorläufig - Änderungen sind zu erwarten!)
> 10. August: Akkreditierung, Team-Time-Trial
> 11. August: Cross Country Team Race, Eröffnungsfeier
> 12. August: Mountainbike Kombination
> 13. August: Cross Country X-Large
> 14. August: Cross Country Olympic, Schlussfeier, After Race Party

Zum bereits 5. Mal werden in Graz/Stattegg in einer Radsportdisziplin offizielle Europameistertitel für Mountainbiker in den Kategorien U15 und U17 vergeben. Bisher konnten sich die Nachwuchsbiker erst ab dem Juniorenalter international in Szene setzen. Deswegen verlor der Mountainbikesport europaweit viele junge Talente an andere Sportarten. Andere wiederum schafften den schwierigen Übergang in Junioren- und in weiterer Folge in die Eliteklasse nicht.  Mit der Etablierung der UEC European Youth Mountainbike Championships soll dieser Entwicklung ein wirksames Konzept entgegen gesetzt werden. Den jungen Sportlern soll damit auf ihrem  schwierigen Weg in den Spitzensport ein zusätzlicher Motivationsschub versetzt werden.

Im Jahr 2011 fand mit viel Erfolg die 1. Ausgabe der Jugend EM statt. Bis 2017 wird nun die UEC mit der Jugend-EM in Region Graz gastieren. Im Vorjahr waren für die 4. Ausgabe 124 Teams mit je 3 Fahrern angemeldet. Das sind in Summe 372 Teilnehmer in den Kategorien U15 und U17. Nachwuchsfahrer aus 20 Nationen nahmen teil und 14 nationale Radsport Verbände entsandten 34 Dreier-Nationalteams mit jeweils einem Mädchen und zwei Jungs! Dieses Nennergebnis übertraf alle Erwartungen.

Von 10. bis 14. August 2015 kommt es wieder zur Neuauflage der jetzt schon legendären UEC European Youth MTB Championships in Graz/Stattegg. Eine Anmeldung für die UEC MTB Jugend Europameisterschaft 2015 ist ab Ende Mai möglich. 

Seit 2014 sind  29", 27.5" und 26" Laufräder für alle Kategorien, U17 und U15, zugelassen!

Nennschluss für die Nennung der Teams: 28. Juni 2015: zu diesem Zeitpunkt muss die Anzahl der Teams vom betreuenden Teammanager genannt werden. Gleichzeitig müssen auch die Quartiere reserviert werden, wenn eine Buchung über das Incoming des Veranstalters gewünscht wird. (ACHTUNG: Nur bei zeitgerechter Buchung über den Veranstalter erhält jedes 3er Team, egal ob National-, Regional- oder Clubteam, einen Freiplatz für Nächtigung und Frühstück pro Dreier - Team!) Wenn die Teilnahme an der gemeinsamen Verköstigung im Lässerhof direkt bei Start-Ziel gewünscht wird (€ 18,- pro Person und Tag - bitte spezielle Essenswünsche (vegetarisch, Zöliakieernährung, kein Schweinefleisch,...) im Vorfeld bekanntgeben), ist das ebenfalls bekannt zu geben. Durch das Mittag- und Abendessen direkt im Renngelände fallen viele unnötige Wege von und zu den Quartieren weg und der Teamgeist unter den Teilnehmern soll gefördert werden! (ACHTUNG: Für die gemeinsame Verköstigung gibt es keine Freiplätze!)

A Camping Area (water, bike wash, electricity and showers(at the football stadium)) will be provided too (€ 26,- per Camper/Camping mobil and night).  Team-Tent Areas are also available.

Nennschluss für die Nennung aller Fahrer: 27. Juli. Bis zu diesem Zeitpunkt müssen dann alle Fahrer zugeordnet zu den bereits gemeldeten Teams genannt werden. Durch die Zweiteilung der Nennfrist sollen alle Nationen die Möglichkeit haben, nach den nationalen Meisterschaften ihre Nationalteams aufzustellen und anschließend verbleibende FahrerInnen auf die Regional- und Clubteams aufzuteilen. (Es können FahrerInnen nur in vorher zeitgerecht (bis 28. Juni!) genannte Teams gemeldet werden!)

Achtung: Das Zeitfahren wird auch heuer wieder zur Ermittlung der Startaufstellung für das Team Race bereits am Montag, 10. August als Team-Time-Trial ausgetragen. Jedes 3er Team muss dabei eine Strecke mit ca. 2 Minuten Länge GEMEINSAM bewältigen. Die Zeit des langsamsten Teammitgliedes wird für die Reihung der Startaufstellung des Team Race herangezogen.
Außerdem dürfen seit 2014 alle Rädergrößen im Rennen in Einsatz sein (nach Absprache mit der UEC) auch jene größer als 26´´. die Teilnehmer müssen jedoch immer dieselbe Radgröße in den verschiedenen Diziplinen verwenden !!

NEW!!!  From the year 2014 on 29" and 27.5" and 26" wheels are allowed for all categories U17 and younger!
But, in agreement to the UEC, all participants at the UEC European Youth Mountainbike Championships 10.-14.08.2015 in Graz/Stattegg  have to use the same Bike and the same wheel-dimension for all competitions!!! This rule is also valid for foreign participants at the MTB Combined within  the Austria Youngsters Cup 2015.

Startberechtigung.
National-, Regional- und Clubteams. Bei den Cross Country Bewerben sind ausschließlich 3er Teams je Kategorie startberechtigt. Diese müssen zumindest eine Teilnehmerin beinhalten. Teams mit zwei oder gar drei Teilnehmerinnen sind möglich! Damit soll der Teamgeist gefördert und die Anzahl der Mountainbikerinnen erhöht werden.

Mountainbike Kombination 
Die Aufnahme der Mountainbike Kombination als Bewerb innerhalb der UEC Jugend EM ist  als besonderer Erfolg für das Nachwuchskonzept des Mountainbike Referates des ÖRV zu werten.  Ausgehend von einer Idee des Bikeclub Stattegg wurde diese neue, spektakuläre Bewerbsform bereits 2008 im Austria Youngsters Cup des ÖRV eingeführt. Ein Technikbewerb über 8 Sektionen wird dabei mit einem Cross Country Rennen im olympischen Format (XCO) kombiniert. Die Teilnehmer starten dabei wie bei der nordischen Kombination nach der Gundersen Methode  mit dem auf Sekunden umgerechneten Punkterückstand aus dem Technikbewerb in das XCO Rennen.  Spannende Aufholjagden und packende Positionskämpfe sind garantiert!
>> Video des Technikbewerbes bei der UEC MTB Jugend EM 2014 >>

Programm 
> 10. August: Akkreditierung, Team-Time-Trial
> 11. August: Cross Country Team Race, Eröffnungsfeier
> 12. August: Mountainbike Kombination
> 13. August: Cross Country X-Large
> 14. August: Cross Country Olympic, Schlussfeier, After Race Party

 

Newsletter


Suche


Sponsoren