Bike Marathon Stattegg

Partner

newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild
newsbild

Silvester Ride Stattegg, 31.12.2016
1. Stattegger Jahreswechsel Radln

Die Laubausbesler haben schon Anfang Dezember ganze Arbeit geleistet und auf der XC Strecke beim Lässerhof für silvesterlich beste Bikebedingungen gesorgt. Trocken, griffig und praktisch 100% laubfrei präsentiert sich der EM-erprobte Rundkurs. Flow statt Snow lautet die Devise zum Jahreswechsel 2016/17!
Nach einem sehr erfolgreichen Jahr macht der Bikeclub GIANT Stattegg sich selbst und allen Bikern die guten Wadels sind ein Geschenk zum Jahreswechsel.

Das 1. Jahreswechsel Radln der Stattegger Bikegeschichte beglückt die Grazer Bike-Community!


Wie es der Stattegger Brauch ist, wird nach äußerster Perfektion gestrebt.
Diesmal allerdings soll der niedrigst mögliche Veranstaltungslevel in Perfektion bravourös unterschritten werden!
Hier eine Liste der Dinge, die es alle NICHT geben wird:
Rennbüro, Online-Nennung, Kampfrichter, Streckenposten, Lizenzüberprüfung, Beschilderung, Rettungsdienst, Chipzeitnehmung, Nudelparty, Duschen, Start-Ziel-Aufbau, Sponsoren, etc., etc.

Völlig unbeschwert wie in den Anfangszeiten des Bikesports schreiten wir also zur Tat am Rad!

Termin                        Sonntag, 31.12.2016

Format                       XCO-Gleichmäßigkeitsbewerb in 2er-Teams

Ort                              XCO- Stattegg Lässerhof

Strecken                    „GLÜHWEIN“             1 Runde XCO (ca. 3km, wie U15 bei der Jugend EM)

                                   „KINDERPUNSCH“     1 Runde XCO (ca. 1km, wie U13 beim Austria Youngsters Cup)

Modus                        Einzelzeitfahren mit Intervallstart und zeitversetztem Start der Teampartner

Wertung                    Sieger ist das 2er-Team mit der geringsten Zeitdifferenz zwischen den Laufzeiten der Teampartner. Es gibt nur eine Overall-Wertung für alle teilnehmenden Teams! (Die Mitnahme jeglicher Zeitmessgeräte ist streng verboten!)

Startberechtigung    Jederfrau und –mann (Kids, Eltern, Racer, Genußbiker, Weiber, Mander und überhaupt alle…..) Bei fahrtechnischen Schwierigkeiten ist das Schieben/Tragen ausdrücklich erlaubt! Es kann also wirklich jede(r) mitfahren (-schieben). Vor Ort gibt es eine Partnerbörse! Mann/Frau kann also auch alleine hinkommen.....

Besichtigung              11.00 – 12.00 Uhr

Bewerb                       12.00 – 13.00 Uhr

Nenngeld                   Glühwein-, Kinderpunsch- und Würstl-Pauschale von € 10,- pro Person „So viel Mann/Frau trinken kann und ein Paarl Würstl!“

Nennschluss              Keiner! Wer im Gesichtsbüchl drin ist, soll sich auf der Seite von „Bikeclub GIANT Stattegg“ als Teilnehmer eintragen:  https://www.facebook.com/Bikeclub-GIANT-Stattegg-1433716370274974/

Infonummer              KEINE!

Wetter                       Das sagt die ZAMG >>

Allfälliges                   Wer kummt, is do! Und wir gfrein uns….

 

 



[Zurück]

Newsletter


Suche


Sponsoren